schließen

Melden Sie sich mit Ihrem Konto an



Supervision applications multimedia

Überwachen Sie Ihre Multimedia-Anwendungen

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Multimedia-Anwendungen: VoIP, Voix, IPTV, Streaming…

ip-label hat schon immer Lösungen für Voice-, Video on IP (VoIP)- und Video on demand (VoD)-Anwendungen entwickelt und sich dabei ständig an die neuen Technologien und Protokolle angepasst, die den neuen Nutzungsarten dieser Medien entsprechen.

Mit unseren Multimedia-Überwachungslösungen können Sie messen, wie die Qualität Ihrer Voice-, Telefon-, Video-, Streaming– u.ä. Anwendungen von den Nutzern wahrgenommen wird.

Application multimedia APMLeistungskontrolle von Telefondiensten (VoIP / ToIP)

Dank unseres Qualitätsbezugssystems für Telefonverbindungen können die Übertragungsqualität, die Sprachqualität und die Rufaufbauzeit, wie sie effektiv von den Endusern wahrgenommen werden, objektv bewertet werden.

  • In der Projektierungsphase: Vergleich von Providern und Nachweis der für die Rentabilität des Projekts richtigen Wahl intern (Nachfassung der SLAs mit den Partnern).
  • In der Pilotphase: Leistungsoptimierung für Systeme / Dienste vor ihrer allgemeinen Implementierung.
  • In der Betriebsphase: Durchgängige Qualitätskontrolle und Erstellung einer zuverlässigen und unumstrittenen Auswertung der Störungen.

Unser Angebot ansehen

Monitoring VoIP, ToIP, VoDEine neutrale und unabhängige Sicht der vom Endnutzer wahrgenommenen Qualität

Unsere Experten betreuen Sie in jeder Phase Ihres Migrationsprojekts durch eine Nonstop-Qualitätsüberwachung dieser Dienstleistung in Echtzeit, um den ROI des Projektes zu optimieren und die Projektübergangsrisiken zu reduzieren:

  • Ein Multi-Netzwerk-Qualitätsbezugssystem: IP / TDM / GSM.
  • Ein End-to-End-Qualitätsbezugssystem der eingehenden, ausgehenden, Intra-Site- und Inter-Site-Anrufe.
  • Validation der Zugänglichkeit und der Qualität der interaktiven Sprachserver (SVI) und Call Center.
  • Mögliche Integration der anderen Informationsflüsse des Unternehmens für eine Konvergenz von Telefonie und Daten.

Unser Angebot ansehen

Supervision streamingMessung der von den Endusern wahrgenommene Qualität des IPTV-Verkehrs

ip-label verschafft den Internet-Endusern die Übersicht über die Qualität der angebotenen ISP-Dienste und unterstützt die IPTV-Provider bei der Optimierung ihrer Infrastrukturen und ihrer Set-Top-Box-Modelle (STB), um anhand zahlreicher Indikatoren wie Verfügbarkeit, Zugänglichkeit des Senders, Freeze-Bildrate (Kurzfreeze und Standfreeze) eine optimale Servicequalität zu gewährleisten.

Für die Messung der Bildqualität stützt sich ip-label auf die objektiven Bewertungsmethoden der Videoqualität, die Gegenstand von Empfehlungen der ITU (International Telecommunication Union) sind. Mit Hilfe dieser Methoden lässt sich die Qualität der gesamten Ausstrahlungskette bewerten:-Qualität der Videoquellen, der Kodierung/Umwertung des Bildstroms, Qualität des Übertragungsnetzes und der Decodierung.

Mit unseren Lösungen können Sie die vom Endnutzer wahrgenommene Qualität des VoD-Verkehrs (Video On Demand) messen. Wir unterstützen die ISP, Fernsehanstalten, Enduser und VoIP-Provider bei der Optimierung von Qualität und Verfügbarkeit des Dienstes in den unterschiedlichen Kanälen: Webs-Streaming (HLS, HDS usw.), VoD per Set-Top-Box, Infrarot-Zapping (IR), Unified Communications Client (Lync usw.).

Sie möchten unsere Lösungen testen?

Kontakt

*

*

*

*

*

*

*